Drucken

Charles M. Schulz - PEANUTS

Charles M. Schulz - PEANUTS

Charles M. Schulz wurde 1922 in Minneapolis geboren und verstarb 2000 in Santa Rosa. Von Comicstrips war er schon als kleiner Junge begeistert. Jeden Sonntag durchstöberte er mit seinem Vater die Zeitungen nach neuen Geschichten.

Die von ihm gezeichenten PEANUTS wurden erstmals im Oktober 1950 in verschiedenen amerikanischen Zeitungen veröffentlicht. Damit waren nicht nur die PEANUTS sondern auch der Weltruhm von Charles M. Schulz geboren. Die PEANUTS gehören zu den erfolgreichsten Comicfiguren der Welt. Seine ersten Figuren benannte Schulz nach seinen Freunden und stattete sie mit ausgeprägten Charakterzügen aus: Charlie Brown der ewige Pechvogel, seinen respektlosen Hund Snoppy, Linus mit seiner Schmusedecke und die rechthaberische Lucy.

Der Comic wurde in mehr als 20 Spachen übersetzt und in mehr als 2600 Zeitungen veröffentlicht. Die Abenteuer von den PEANUTS erreichten damit mehr als 335 Millionen Menschen in 75 Ländern.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Charles M. Schulz - PEANUTS - Flowers II - inklusive Einrahmung

Vom Vater von Charlie Brown, Snoppy und Woodstock

Charles M. Schulz - PEANUTS - Flowers II

Radierung mit Passepartout und Rahmen 33 x 33 cm

inklusive einer GRATIS Überraschung für Sie

Auf Lager
innerhalb 3 - 5 Tagen lieferbar
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
, **
Differenzbesteuerung gemäß §25a UStG, zzgl. Versand